Folge 194-195 | November 2017:
Vollgeld, Kryptowährungen, Wirtschaftsethik

REZENSIONEN   
Dirk Löhr & Fred Harrison (Hrsg.)
: Das Ende der Rentenökonomie - Wie wir globale Wohlfahrt herstellen und eine nachhaltige Zukunft bauen können. Marburg 2017. (Oliver Richters)
Angus Deaton:
Der große Ausbruch - Von Armut und Wohlstand der Nationen. Stuttgart 2017. (Helmut Woll)
Gregor Krämer (Hrsg.):
Finanzwirtschaft in ethischer Verantwortung - Erfolgskonzepte für Social Banking und Social Finance. Heidelberg 2017. (Hugo Godschalk)
Eugen Drewermann:
Finanzkapitalismus  (= Kapital und Christentum Band 2). Ostfildern 2017. (Christoph Körner)
Ulrich Duchrow:
Mit Luther, Marx & Papst den Kapitalismus überwinden - Eine Flugschrift. Hamburg 2017. (Christoph Körner)
Frank Adler, Ulrich Schachtschneider (Hrsg.):
Postwachstumspolitiken -  Wege zur wachstumsunabhängigen Gesellschaft. München 2017. (Alwine Schreiber-Martens)
Hermann Sautter:
Verantwortlich wirtschaften - Die Ethik gesamtwirtschaftlicher Regelwerke und des unternehmerischen Handelns. Marburg 2017. (Michaela Haase)
Sebastian Berger:
Dichtung und Wirtschaft - oder: Die Brieffreundschaft zwischen dem Dichter Ernst Wiechert und dem Ökonomen Karl William Kapp. Nordhausen/Harz 2017. (Stefan Kesting)
Kathrin Hartmann:
Aus kontrolliertem Raubbau - Wie Politik und Wirtschaft das Klima anheizen, Natur vernichten und Armut produzieren. München 2015. (Christoph Körner)

Folge 192-193 | Mai 2017:
Geld, Zins und Reformation | Wirtschaftsethik | Negativzinsen | Grundsteuerreform | Bodenfrage in Lateinamerika | Ökologisches Grundeinkommen

REZENSIONEN   
Kenneth S. Rogoff: Der Fluch des Geldes - Warum unser Bargeld verschwinden wird. München 2016. (Beate Bockting)
Sven Giegold & Udo Philipp & Gerhard Schick: Finanzwende - Den nächsten Crash verhindern. Berlin 2016. (Alwine Schreiber-Martens)
Christoph Körner: Christliche Sozialökonomie - Auf dem Weg zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung  (Band 2 von Dieter Fauth Hrsg.: Religionen in sozialökonomischer Sicht). Zell a. Main 2017. (Christof karner)
Ulrich Bubenheimer & Dieter Fauth (Hrsg.): Religiöser Pluralismus und Deutungsmacht in der Reformationszeit. Neu-Isenburg 2017. (Dieter Fauth)
Stefan Mekiffer: Warum eigentlich genug Geld für alle da ist. München 2016. (Thomas Kubo)
Ilka Denk: Verantwortungsbewusste Unternehmensorganisation in Zeiten des globalen Finanzkapitalismus. Marburg 2016. (Edoardo Beretta)
Michael Beleites: Land-Wende - Raus aus der Wettbewerbsfalle! Marburg 2016. (Helmut Woll)
Hans Joachim Schellnhuber: Selbstverbrennung - Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff. München 2015. (Christoph Körner)